Martinsgemeinde Geismar

Regelmäßig werden von den Gemeinden der Region Tagesausfahrten veranstaltet.

Ankündigungen für Fahrten für Jugendliche finden Sie unter: Jugend



Einladung zur Gemeindefahrt nach Heiligenstadt am 6. September 2017

Unsere letzte Gemeindefahrt in diesem Jahr führt uns in das nahe gelegene Heilbad Heiligenstadt.
Etliche von Ihnen kennen das Städtchen sicherlich, weil sie in der Reha-Klinik dort waren oder jemanden besuchten.
Doch lassen Sie sich ein auf interessante Dinge, die es zu entdecken gibt. Oder haben Sie schon all die früher verehrten Steine an und in der Martinskirche entdeckt?
Heiligenstadt wird am 23. November 973 erstmals urkundlich durch Kaiser Otto II. erwähnt. 1227 verleiht der Mainzer Erzbischof Siegfried II dem Ort die Stadtrechte. Zweimal brennt die Stadt nahezu vollständig ab. Pest und große Epedemien kosten im 17. Jahrhundert viele Bürger das Leben.
Eine Zigarren- und eine Nadelfabrik bringen im 19. Jahrhundert den Aufschwung, die Stadt wächst und bekommt 1867 einen Bahnanschluss.
1929 wird durch eine Initiative eines Vereins das Kneipp-Bad eröffnet und 1950 wird Heiligenstadt „Heilbad“.  Nach der politischen Wende wird Heiligenstadt 1994 Kreisstadt und beginnt einige Jahre später mit dem Bau des Vitalparks. Hallenbad,
Sportbecken und Therapiebereich laden zum Verweilen ein. In zwei Gruppen werden wir durch die Stadt geführt. Nach dem Mittagessen werden wir das Theodor-Storm-Museum besuchen. Schließlich ist am 14. September Storms 200. Geburtstag! Zum Kaffeetrinken fährt uns der Bus zum Seeburger See.
Nach der Abendandacht in der Landolfshausener Kirche geht es dann nach Hause.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Fahrt.


Abfahrtzeiten:
Kreuzkirche, um 08:30 Uhr
St. Martin, Haltestelle Mitteldorfstraße, um 08:45 Uhr
Wohnstift, um 08:50 Uhr
Stephanuskirche, um 08:55 Uhr

Unkostenbeitrag 20,00 €

Anmeldung möglich ab 21.08.17!

Ihre Anmeldung zur Fahrt nach Heiligenstadt nimmt das Büro der Kreuzkirchengemeinde entgegen, Tel. 71160. Bitte beachten Sie, dass nur telefonisch getroffene und bestätigte Anmeldungen gültig sind.